Im September findet jedes Jahr das Herbstfest der Martin Stiftung statt. 2020 fällt es leider wegen Corona aus. Aber es gibt einen neuen Termin.

Mehrere hundert Gäste lockt das vielfältige Herbstfest-Angebot jedes Jahr auf das Areal der Martin Stiftung: Menschen mit und ohne Behinderung, Familien mit Kindern, Leute aus der Region, Angehörige, Freunde und Bekannte.

Sie alle verweilen auf den schönsten Plätzen mit Seesicht. Jedes Jahr gibt es einen grossen Markt, Essen und Trinken, ein vielfältiges Rahmenprogramm, eine Weinbar und vieles mehr.

2019 traten die hauseigene Trommelgruppe, der Clown Nuny, die Band Zéphyr Combo mit bezaubernden Gipsy-Klängen, der Volksmusiker Martin Nauer und der Saxofonist Michael Allemand auf.

Auch für 2020 haben wir uns ein schönes Programm zusammengestellt. Doch wegen Corona fällt das Herbstfest dieses Jahr leider aus.

Die gute Nachricht: Es gibt schon einen Termin für das nächste Herbstfest.

Es findet statt am Samstag, den 18. September 2021.

Notieren Sie sich dieses Datum im Kalender – für die Vorfreude auf einen wunderbaren Spätsommer-Tag – friedlich, entspannt und einfach nur schön!

Bilder: Ralph Sinzinger, Rosmarie Zurbuchen