Share Share Share

Die Parkanlage Mariahalden – eine echte Oase am Zürichsee

Nach einer dreijährigen Sanierungsphase hat Erlenbach mit dem Park Mariahalde im Frühsommer 2016 ein echtes Bijou erhalten. Der Park ist öffentlich und soll Begegnungen von Menschen mit und ohne Behinderung ermöglichen.

1,8 Millionen Franken kostete die umfassende Sanierung, rund die Hälfte davon trägt der Denkmalpflegefonds des Kantons Zürich. Geldgebende Stiftungen, Gemeinden aus dem Bezirk und weitere Organisationen haben ebenfalls für den Park gespendet.

Presseartikel zum Park finden Sie hier.

Mit der Sanierung wurde der Barockgarten aus dem Jahr 1770 wieder instand gestellt. Dieser ist deshalb historisch bedeutend, weil er um 1895 durch einen laienhaft angelegten Landschaftsgarten überlagert wurde. Damit ist der Park im Kanton Zürich einzigartig.

Kurt Epting, Bereichsleiter Grün & Laden, erteilt Ihnen gerne nähere Auskünfte:

Martin Stiftung
Biohof
Mariahaldenstrasse 14
8703 Erlenbach
Telefon 043 277 43 42

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen finden Sie in der Rubrik Streichelzoo und in der Rubrik Kindergeburtstage.