Share Share Share

Handwerkliches Geschick gefragt

Wer gut mit Werkzeug umgehen kann, ein gewisses handwerkliches und technisches Verständnis hat und gerne in den verschiedenen Wohnhäusern der Martin Stiftung unterwegs ist, ist im Technischen Dienst genau richtig. Vier Fachpersonen und zwei Mitarbeiter kümmern sich gemeinsam um die verschiedensten Arbeiten. Diese umfassen:

  • Unterhalt der Fahrzeugflotte
  • Unterhalt und Instandhaltung der verschiedenen Immobilien
  • Mithilfe bei internen Umzügen
  • Mobiliar und Material für Anlässe bereitstellen
  • Bilder aufhängen, Lampen montieren, allerlei Reparaturen
  • Abfallbewirtschaftung

Hier geht's zu den freien Arbeitsplätzen