Share Share Share

Klare Strukturen, Bewegung und Diät


Die Martin Stiftung bietet im Wohnhaus Bindschädler in Erlenbach eine voll betreute Wohngruppe mit sechs Plätzen für Männer und Frauen mit Prader-Willi-Syndrom an. Eine individuelle Begleitung, enge und klare Strukturen, ein ausgewogener Diätplan und ein regelmässiges Bewegungsprogramm sind zentrale Eckpunkte des Angebots.

Zum Angebot gehören zudem:

  • Regelmässige Förderungs- und Entwicklungsplanung
  • Alltags- und Freizeitplanung in der Gruppe
  • Regelmässiger Austausch mit Angehörigen und gesetzlichen VertreterInnen
  • Zusammenarbeit mit Fachpersonen (ÄrztInnen, PsychologInnen, TherapeutInnen, ErnährungsberaterInnen)
  • Moderne Infrastruktur mit Fitnessraum auf der Wohngruppe und täglichem Fitnessprogramm
  • Diätprogramm mit Einführung, damit jede Bewohnerin und jeder Bewohner die einzelnen Bausteine versteht und möglichst selbständig anwenden kann
  • Halbtagesarbeitsplatz, abgestimmt auf die individuellen Bedürfnisse und Möglichkeiten der Bewohnerin oder des Bewohners

Weiterführende Informationen und diverse Buchtipps finden Sie auf der Homepage der Prader-Willi-Syndrom Vereinigung Schweiz:
www.prader-willi.ch

Hier finden Sie unsere freien Plätze