Skip to main content

Jahresbericht 2022

Kurz und bündig, mit allen wichtigen Infos zum Jahr 2022 in der Martin Stiftung und Links zum Download: Der Jahresbericht erscheint zum ersten Mal in dieser Form. Anstelle der bisherigen Broschüre gibt es einen Flyer und diese Website. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen.

Jahresbericht 2022

Kurz und bündig, mit allen wichtigen Infos zum Jahr 2022 in der Martin Stiftung und Links zum Download: Der Jahresbericht erscheint zum ersten Mal in dieser Form. Anstelle der bisherigen Broschüre gibt es einen Flyer und diese Website. Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen.

Den Grundstein für den Neubau Rütibühl zu legen, war ein wunderbarer Moment für uns im Jahr 2022. Dank der grosszügigen Unterstützung von privaten und institutionellen Spendern werden wir ab Frühjahr 2024 Menschen mit besonderen Bedürfnissen ein sicheres Zuhause bieten. Und es gab noch weitere Anlässe wie Werkschau und Herbstfest, zu denen wieder viele Menschen in der Martin Stiftung zusammenkamen. Erfahren Sie mehr über unser 2022 – und wie Sie uns unterstützen können.

Highlights 2022

Der Neubau Rütibühl von oben betrachtet.NewsUnterstützenZZ_Jahresbericht
5. Januar 2024

Das neue Wohnhaus Rütibühl – ein Herzensprojekt

Der Neubau Rütibühl nimmt Form an. Noch werden…
Podcast der Martin Stiftung. Bruno Bodenmüller macht mit.KommunikationZZ_Jahresbericht
3. Juli 2023

Podcast: Stimmen der Martin Stiftung hören

Einen Podcast hören, statt einen Text zu lesen.…
Skulptur aus Gips für die Werkschau der Ateliers.EventsZZ_Jahresbericht
3. September 2022

Grosse Werkschau der Ateliers

Die kulturschiene Herrliberg zeigte die Werke von Bewohnern…

Spenden für mehr Lebensqualität

Wir bedanken uns von Herzen bei allen Stiftungen, Unternehmen, Organisationen und Privatpersonen für die wertvolle finanzielle Unterstützung. Sie helfen uns damit Projekte zu realisieren, welche die Lebensqualität der Bewohner/innen verbessern. Wir freuen uns über jeden Beitrag, unabhängig von der Höhe.

Leider ist es uns aus Platzgründen nicht möglich, alle Spenden aufzuführen. Deshalb verdanken wir an dieser Stelle Beiträge ab CHF 1’000. Herzlichen Dank für Ihr Verständnis.

Allgemeine Spenden

Allgemeine Spenden in CHF
Ernst & Theodor Bodmer Stiftung, Zürich 5’000.00
Isabell und Dr. Friedrich Vogel-Stiftung, Lachen 5’000.00
Hülfsgesellschaft, Zürich 4’000.00
Stiftung Binelli & Ehrsam, Zürich 3’000.00
Ralph Maria Wyss, Crans-Montana 2’500.00
Danilo Schweri, Zollikon 2’000.00
Elian Seyfert Chassot, Herrliberg 2’000.00
Willi Zürcher Erben, Horgen 1’917.75
Daniel van Maaren, Wetzikon 1’260.00
Reformierte Kirchgemeinde Birmensdorf-Aesch 1’050.00
Reformierte Kirchgemeinde, Meilen 1’003.05
David Rosenfeld’sche Stiftung, Zürich 1’000.00
Gemeinnützige Gesellschaft des Bezirks Meilen 1’000.00
Katholische Kirchgemeinde Küsnacht 1’000.00
Reformierte Kirchgemeinde Zumikon 1’000.00
Tisom Stiftung, Balzers 1’000.00
Werner und Bonnie Strehler-Byers, Zürich 1’000.00

Spenden für den Neubau Rütibühl

Spenden für den Neubau Rütibühl in CHF
Ernst Göhner Stiftung, Zug 500’000.00
Mercedes-Benz Automobil AG, Schlieren 250’000.00
Nachlass Peter Tobler, Erlenbach 101’550.00
Christoph und Silvia Blocher, Herrliberg 100’000.00
FONDATION AVEC ET POUR AUTRES, Vaduz 100’000.00
BeneCARE Foundation, Vaduz 51’112.25
René und Susanne Braginsky-Stiftung, Zürich 50’000.00
Anonyme Spende 50’000.00
Hans Imholz-Stiftung, Zollikon 50’000.00
Synodalrat der Katholischen Kirche Kanton Zürich, Zürich 50’000.00
Jürg Plattner, Küsnacht 50’000.00
Swiss Life AG, Zürich 50’000.00
Rolf und Ruth Caspar, Zug 20’000.00
L. Peter Kapp, Uitikon Waldegg 20’000.00
Verena Boller Stiftung, Zürich 20’000.00
Senioren für Senioren, Küsnacht 20’000.00
K. M. Fleischmann, Zürich 15’000.00
Lions Club Forch, Stäfa 15’000.00
Paul Reinhard Stiftung, Winterthur 15’000.00
Dieter Burckhardt, Stäfa 10’000.00
Elisabeth Escher, Zürich 10’000.00
Urs Huber, Küsnacht 10’000.00
Mobimo Management AG, Küsnacht 10’000.00
Aloys H. Naville, Zumikon 10’000.00
Reformierte Kirchgemeinde Erlenbach 10’000.00
Reformierte Kirchgemeinde Zollikon 10’000.00
Rotary-Stiftung Küsnacht 10’000.00
Stiftung für abendländische Ethik & Kultur 10’000.00
Gemeindeverwaltung Küsnacht 6’000.00
Reformierte Kirchgemeinde Meilen 6’000.00
Marcel Grieb, Forch 5’000.00
Frauenverein Zollikon 5’000.00
Rahn + Bodmer Co., Zürich 5’000.00
Helene von Gugelberg-Escher, Zürich 5’000.00
Anonyme Spende 5’000.00
Gemeinde Herrliberg 4’000.00
Lions Club Meilen 3’000.00
Mareina-Stiftung, Küsnacht 3’000.00
Lions Club Küsnacht 2’000.00
Soroptimist International, Baden 2’000.00
Norbert Tüscher, Obstalden 2’000.00
Thomas Jung, Erlenbach 1’999.00
Reformierte Kirchgemeinde Erlenbach 1’500.00
Mario De Capitani, Erlenbach 1’000.00
Leber Papier AG, Zürich 1’000.00
Noella Elisabeth Marguerite Oltramare, Cham 1’000.00
Ayse Zuemruet Schaefer-Akkoyunlu, Erlenbach 1’000.00
Daniel Tewlin, Küsnacht 1’000.00
Franziska Trösch-Schnyder, Zollikon 1’000.00
Kathrin Tschudi-Rein, Küsnacht 1’000.00
Zunft zum Kambel, Zürich 1’000.00

Beiträge Bezirksgemeinden für den Neubau Rütibühl

Beiträge Bezirksgemeinden für den Neubau Rütibühl in CHF
Gemeinde Küsnacht 50’000.00
Gemeinde Meilen 50’000.00
Gemeinde Zumikon 50’000.00
Gemeinde Zollikon 25’000.00

Zweckgebundene Spenden

Zweckgebundene Spenden in CHF
Manawa-Foundation, Zug 60’000.00
Gemeinnützige Stiftung Accentus, Zürich 42’000.00
Anonyme Spende 20’000.00
Stiftung Denk an mich, Zürich 14’160.00
Baumgartner Stiftung, Lichtensteig 7’000.00
Hedy und Fritz Bender Stiftung, Meilen 4’200.00
Hatt-Bucher-Stiftung, Zürich 2’400.00
Nachlass Ernst Bietenhalder, Rüti 2’216.34
Ursula Huber, Erlenbach 2’000.00
Stefan und Ruth Schaub, Uetikon am See 1’000.00
Antonietta Tomamichel, Zürich 1’000.00

Todesfallspenden, in Gedenken an

Todesfallspenden, in Gedenken an in CHF
Irene Ritz 14’785.00
Doris Leuthold 1’977.00
Dieter Ment 1’493.00
Margrit Schmid-Fuchs 630.00
Margrit Eggli-Küng 305.00

Jubiläen

Jubiläen Bewohner/innen und externe Mitarbeitende

55 Jahre:
Ruth Lötscher

50 Jahre:
Esther Bolliger

40 Jahre:
Manuela Engeli
Rolf Gautschi (Walker)
Cynthia Klameth
Otto Rieder

35 Jahre:
Esther Egli
Thomas Gamper
Christine Meier

30 Jahre:
Beat Bucher

25 Jahre:
Ursula Huber
Stefania Wilhelm

20 Jahre:
Gina Bardea
Dominic Wegmüller

15 Jahre:
Andreas Lisser
Sabrina Schulthess
Nadine Michéle Vultier

10 Jahre:
Reto Bader
Carole Engeler
Philippe Hügli
Michele Iannicello
Marcel Kutz
Alex Niederhauser
Pascal Rüegg
Stéphanie Sennhauser

5 Jahre:
Manuel Fritz
David Heusser
Susana Jörger
Basil Künzle
Joel Markus Meier
Leana Noemi Reimann
Valérie Roizes Raaflaub
Ueli Schmucki
Nadja Speranza

Jubiläen Fachpersonen

30 Jahre:
Felix Moosmann

20 Jahre:
Marcel Renggli
Denir De Melo Schlatter
Marion Nardi-Walter
Mirko Kalfic

15 Jahre:
Elsbeth Luchsinger
Brigitte Lippoldt
Doris Albrecht
Beatrix Zeidler-Laternser
Andrea Garajné Horvath

10 Jahre:
Abdi Kahin
Vinzenz Niedermann
Fredi Zollinger
Wolfgang Becker
Viviane Huber-Fierz
Maria Schiltknecht
Rainer Friesch
Ursula Müller
Adrian Wüthrich

5 Jahre:
Verena Gautschi
Ivonne Schärff
Colette Kinzler
Janine Leimgruber
Naomi Peper
Karin Linsi
Michael Schiesser
Roger Hermann
Michael Bucher
Ruth Huber
Ruben Diaz
Jascha Rosenberg
Christoph Lehner
Claudia Gaylan
Manuela Goodwin
Tenzin Woser Thanuppa
Rahel Zollinger
Katja Egger
Maja Lieberherr
Marlen Acar
Vanessa Maier
Victor Fernandez
Florian Baur
Sonja Fäh
Franziska Guler
Urs Gantenbein
Steffi Blumberg
Anna Zoe Dietewich
Miriam Dröscher
Diana Roos
Brigitta Wyss
Alex Pelliard

Zusammen Abschied feiern

Irene Ritz, Mitglied im Stiftungsrat, 5.3.1959 – 18.11.2022

Am 18. November 2022 ist unsere geschätzte Kollegin, Irene Ritz, nach langer Krankheit verstorben. Irene Ritz war viele Jahre Präsidentin vom Verein Rütibühl, wo sie sich mit grossem Engagement für das Wohl der Bewohnerinnen mit Behinderung einsetzte. Irene Ritz war federführend an der Integration vom ehemaligen Heim Rütibühl in die Martin Stiftung im Jahr 2016 beteiligt. Im Stiftungsrat der Martin Stiftung setzte sie sich bis zuletzt mit grosser Sachkenntnis für den Neubau Rütibühl und für die Rütibühl-Frauen ein. Ihre humorvolle, stets wertschätzende und sehr kollegiale Art bleibt unvergessen. Wir vermissen Irene sehr.

Stiftungsrat und Geschäftsleitung der Martin Stiftung

Unterstützen Sie unser Herzensprojekt, den Neubau Rütibühl mit Ihrer Spende.

Sie tragen dazu bei, ein Zuhause für Menschen zu schaffen, die oft kein passendes Angebot finden, weil ihre Betreuung sehr herausfordernd und anspruchsvoll ist.

Jetzt spenden

Bleiben Sie mit der Martin Stiftung in Kontakt

Newsletter abonnieren:
Erhalten Sie unsere aktuellsten News und Beiträge direkt in Ihren Posteingang.

Für alle, die mit der Martin Stiftung in Kontakt bleiben möchten – mit Aktionen vom Feinen und Grünen Martin.

Zum Newsletter anmelden